NFL gibt Teams für die International Series 2023 bekannt

Joern Lutter @ Sunderland

Author: Jörn Lutter
Published: 09.02.2023

Veröffentlicht in Fussball News & Infos,

Die NFL gab bekannt, dass die Buffalo Bills, die Tennessee Titans, die Jacksonville Jaguars, die Kansas City Chiefs und die New England Patriots in der regulären Saison 2023 jeweils internationale Spiele bestreiten werden. Somit stehen die Heimteams der NFL International Games 2023 fest.

Wieder zwei NFL London Games im Tottenham Hotspur Stadium

Im Londoner Tottenham Hotspur Stadium werden erneut zwei internationale Spiele ausgetragen, wobei die Bills und die Titans nach England reisen.

Jacksonville Jaguars kehren wieder nach Wembley zurück

Die Jaguars werden im Rahmen ihrer mehrjährigen Verpflichtung, im Vereinigten Königreich zu spielen, ins Wembley-Stadion zurückkehren.

Chiefs und Patriots in Frankfurt?

In der Saison 2023 werden sowohl die Chiefs als auch die Patriots reguläre Saisonspiele in Deutschland austragen, wobei die Städte später in diesem Jahr bekannt gegeben werden. Die NFL hatte zuvor bestätigt, dass München und Frankfurt in den nächsten vier Jahren Spiele in Deutschland ausrichten werden. Die Chiefs und Patriots sind Teil des International Home Marketing Area (IHMA)-Programms der NFL, bei dem sich Teams internationale Vermarktungsrechte in Ländern außerhalb der USA sichern, wobei beide Seiten Rechte in Deutschland erhalten haben. Unbestätigten Berichte zu Folge, sollen die beiden NFL Spiele im Waldstadion in Frankfurt stattfinden.

Rekordverdächtige Besucherzahlen bei der NFL 2022 International Series

Die Internationalen Spiele 2022 verzeichneten rekordverdächtige Besucherzahlen und Zuschauerzahlen, da die Ticketnachfrage und die Fangemeinde für die Liga auf der ganzen Welt weiter wachsen.

„Das internationale Wachstum der Liga und unseres Sports ist eine wichtige strategische Priorität für die NFL, und wir freuen uns, 2023 wieder fünf Spiele außerhalb der USA zu bestreiten“, sagte Peter O’Reilly, NFL Executive Vice President, Club Business, Major Veranstaltungen & International. „Wir wissen, wie wichtig Live-Spiele der regulären Saison für unsere leidenschaftlichen Fans weltweit sind, und wir danken unseren Klubs für ihr starkes, langfristiges Engagement für diese wichtige Initiative. Das weltweite Interesse an unserem Spiel ist so hoch wie nie zuvor, und wir freuen uns darauf 2023 mit einigen der legendärsten Klubs und Stars der NFL nach Großbritannien und Deutschland zurückzukehren."

Die NFL kehrt wieder nach London zurück

2023 kein NFL Spiel in Mexiko

Aufgrund von Renovierungsarbeiten im Estadio Azteca in Mexiko-Stadt wird es 2023 kein NFL Spiel in Mexiko geben.

Mit der Erweiterung des NFL-Spielplans im Jahr 2021 werden nun bis zu vier der Teams aus der Konferenz, deren Teams für ein neuntes Heimspiel der regulären Saison berechtigt sind, jedes Jahr für ein internationales Spiel an einem neutralen Ort bestimmt.

Mannschaften für die Internationalen Spiele 2023:

Buffalo Bills

Ort: Vereinigtes Königreich (London)
Austragungsort: Tottenham-Hotspur-Stadion

Tennessee-Titans

Ort: Vereinigtes Königreich (London)
Austragungsort: Tottenham-Hotspur-Stadion

Kansas City Chiefs

Standort: voraussichtlich Frankfurt, Deutschland

New England Patriots

Standort: voraussichtlich Frankfurt, Deutschland

Heimspiel der regulären Saison in Großbritannien für 2023:

Jacksonville Jaguars

Ort: Vereinigtes Königreich (London)
Veranstaltungsort: Wembley-Stadion

Details zu den Daten, Matchups und Anstoßzeiten werden später in diesem Jahr bestätigt, wenn der vollständige Zeitplan für 2023 bekannt gegeben wird. Fans können ihr Interesse am Kauf von Tickets und Reisen bekunden, indem sie hier vorbeischauen.

Joern Lutter @ Sunderland

Über Jörn Lutter
Jörn ist Eigentümer von DIE FUSSBALLREISE. Er gründete 2008 das Unternehmen welches heute unter JL Travel e.K. firmiert.

×