FC Bayern München Tickets & Fußballreisen

3 Events

FC Bayern München Tickets & Fußballreisen

Buchen Sie eine Fußballreise nach München inklusive Hotel und Tickets für ein FC Bayern Heimspiel live in der Allianz Arena. Schafft der deutsche Rekordmeister unter Trainer Julian Nagelsmann in dieser Saison das dritte Triple nach 2013 und 2020 aus Deutscher Meisterschaft, DFB Pokalsieg und Gewinn der UEFA Champions League?

Der erfolgreichste Verein in Deutschland wurde 1900 gegründet. Die Bayern spielten jahrelang Samstags im Stadion an der Grünwalder Straße, welches zu diesem Zeitpunkt Eigentum von Stadtrivalen 1860 München war. Nach den Olympischen Spielen 1972 in München wurden die Spiele der Rot-Weißen im Olympiastadion ausgetragen. Im Jahr 2005 war aber auch die Ära Olympia Stadion Geschichte und man zog dann in den neuen Fußball Tempel Allianz Arena in Fröttmaning um. Die Arena im Norden Münchens fasst 66.000 Zuschauer und die Tickets für die Bayern Heimspiel sind regelmäßig ausverkauft. Der Klub begeistert seine Fans und hat alles was es im internationalen Vereinsfußball zu gewinnen gibt auch gewonnen. Selbst den Weltpokal und FIFA-Klub-WM wurde jeweils zweimal gewonnen.

Der FC Bayern ist der erfolgreichste Fußballverein in Deutschland und hat auch schon jeden großen Titel in Europa gewonnen. Die Münchener Bayern waren interessanterweise kein Gründungsmitglied der Bundesliga. Vorzug erhielten damals die Blau-Weißen aus Giesings Höhen, wie das Sechzgerstadion auch genannt wird. Erst 1965 stiegen die Bayern in der Aufstiegsrunde in Berlin in die höchste deutsche Spielklasse auf. So begann die Geschichte des großen Fußball Club Bayern in der Bundesliga. In seiner Geschichte hat der Verein insgesamt 32 Mal den Titel der deutschen Fußballmeisterschaft gewonnen, davon 31 Mal in der Bundesliga.

In den 70er & 80er Jahren gab es den Nord-Süd Schlager zwischen dem HSV und Bayern. Zu diesen Zeiten spielten u.a. der Bomber der Nation, Gerd Müller († 15. August 2021 ), Sepp Maier, Karl-Heinz Rummenigge, Paul Breitner, Klaus Augenthaler und der spätere Manager und Vereinspräsident Uli Hoeneß im Trikot der Rot-Weißen während auf der anderen Seite Spielerstars wie Horst Hrubesch, Kevin Keegan und Manfred Kaltz für die Hamburger Raute auf dem Spielfeld standen. Der Kaiser Franz Beckenbauer schnürte übrigens für beide Teams in seiner Karriere die Fußballschuhe.

Eine unvergessliche Meisterschaft ist die aus der Saison 2000/01 als Patrik Anderson am letzten Spieltag in der in der 3. Minute der Nachspielzeit im Stadion der Hamburger einen Freistoß zum 1-1 in Maschen versenkte, und im Fernduell mit dem FC Schalke 04 die Fans und Spieler der Knappen ins Tal der Tränen schoss, welche sich für 5 Minuten als deutscher Meister fühlen durften.

Im Laufe der Jahrzehnte, verbunden mit dem sportlichen Abstieg der Hamburger, entwickelte sich in der Bundesliga eine neue Rivalität mit Borussia Dortmund. Für die Spiele zwischen Dortmund und Bayern wurde der Begriff Klassiker gemünzt, in Anlehnung an das El Clásico in Spanien. Nachdem Borussen Trainer Ottmar Hitzfeld die Dortmunder 1995 und 1996 zwei Mal zu Deutschen Meisterschaft geführt hatte, wechselte er aus dem Ruhrgebiet an die Isar. In seiner Zeit bei den Bayern, wurden die Bayern Mannschaft fünf Mal deutscher Meister und gewannen drei Mal den DFB Pokal.

Insgesamt 6 Mal gewann Bayern die UEFA Champions League bzw. deren Vorgänger Wettbewerb, den Europapokal der Landesmeister. Diese nüchterne Zahl täuscht aber über Drama, Tränen und Enttäuschungen hinweg. Für viele Bayern Fans, die damals eine Karte für das Champions League Finale in Barcelona gegen Manchester United hatten, wird der 26. Mai 1999 in schmerzhafter Erinnerung bleiben. Die Münchener, in deren ersten Elf u.a. Lothar Matthäus, Stefan Effenberg und Oliver Kahn standen, dominierte das Team aus Manchester nach Belieben. Man führte bis in die Nachspielzeit 1-0 und ließ selbst hochkarätige Chancen ungenutzt. Doch dann schlugen Teddy Sheringham und Ole Solskjær in der Nachspielzeit zweimal nach Eckbällen gnadenlos zu und sorgten für einen Sieg der Engländer, den niemand mehr im Camp Nou und an den Fernsehschirmen für möglich gehalten hatte.

Wiedergutmachung gelang den Münchenern allerdings zwei Jahre später im Champions League Finale von Mailand, in dem Oliver Kahn zum Held wurde, als er im Elfmeterschießen gegen Valencia dreimal parierte und somit den Bayern den damals 4. Champions League Titel sicherte.

Ein weiteres Drama fand 2012 im Finale Dahoam in der Münchener Allianz Arena statt, in dem unendlich viele Tränen auf Seiten von Rot-Weiß flossen. Denn auch dieses Mal dominierten die Münchener ihren Gegner, den FC Chelsea. Und auch dieses Mal ließen die Bayern beste Chancen ungenutzt. Die späte Führung durch Thomas Müller glich Didier Drogba dann in der Nachspielzeit per Kopf nach einem Eckball aus. In der Nachspielzeit vergab dann Arjen Robben einen Elfmeter und die Chance zur erneuten Führung. So kam es zum Elfmeterschießen in dem dann Bastian Schweinsteiger den letzten Bayern Elfer verschoss und erneut Didier Drogba mit seinem verwandelten Elfmeter gegen Manuell Neuer zum Helden der Blues wurde. Knapp 30 Bayern hatten Ihre Fußballreise und Fußballkarten für das Champions League Finale in München bei DIE-FUSSBALLREISE gebucht und erlebten das Drama live im Stadion.

Doch auch dieses Trauma konnten die Bayern schnell überwinden. In der darauffolgenden Saison 2012/13 schaltete man auf dem Weg in das Champions League Finale Gegner wie Arsenal London, Juventus Turin und im Halbfinale den FC Barcelona eindrucksvoll aus. Im Wembley Stadion von London traf man dann auf den Ligarivalen Borussia Dortmund. In einem hochklassigen Endspiel besiegelte Bayern Profi Arjen Robben kurz vor Schluss mit seinem 2-1 Siegtreffer den 5 Titel in der Königsklasse für die Münchener. Im Wembley Stadion waren über 50 deutsche Fans beider Mannschaften dabei, die Ihre Fussballreise und Endspiel Tickets bei die-fussballreise.de gekauft hatten.

Oktoberfest und Fußball - das passt in München gut zusammen

Oktoberfest und Fußball - das passt in München gut zusammen

Karten für ein Bundesligaspiel oder Europapokal Fussballspiel des Rekordmeisters in der Allianz Arena sind sehr begehrt. Tageskarten gibt es so gut wie nie. Die Fans ohne eine Dauerkarte haben die Möglichkeit über den Vorverkauf für Mitglieder an Tickets zu kommen. Doch auch hier ist ein Ticketkauf auf Grund der hohen Anzahl an Mitgliedern schwierig. DIE-FUSSBALLREISE.DE hilft Ihnen bei der Beschaffung der Eintrittskarten und auf Wunsch auch mit der passenden Hotelübernachtung in München und Umgebung.

Wenn Sie auf dieser Seite Ihr Wunschspiel ausgewählt haben, können Sie Ihre Fussballreise inkl. Ticket + Übernachtung im Hotel direkt online buchen. Oder Sie füllen das Anfrageformular mit Ihren Daten aus und wir senden Ihnen, sofern möglich, ein individuelles Angebot für ein Bayern Heimspiel zu.

Sogar bei bereits ausverkauften Top-Spielen der Bayern wie z.B. gegen Borussia Dortmund, können wir oftmals noch Tickets für den FC Bayern arrangieren. Gerne unterbreiten wir Ihnen auch individuelle Fußballreise-Angebote für kleine und größere Gruppen, egal ob Sie mit Familie, Freunden, Fan-Club oder mit der Firma reisen. Als Reiseagentur für Fußballreisen können Sie auf unsere jahrelange Erfahrung und kompetenten Service vertrauen. Wenn Sie zu zweit reisen garantieren wir 2 Tickets nebeneinander.

Entdecken Sie nebenbei noch die schönen Seiten Münchens, wie den Englischen Garten, Viktualienmarkt, Stachus oder Marienplatz. Geniessen Sie typisch bayrisch ein Maß Bier in einem der weltbekannte Wirtshäuser wie z.B. das Augustiner oder Hofbräuhaus.

Buchen Sie jetzt Ihr Ticket und Hotel Paket und erleben die Bayern live. Vergessen Sie nicht, eine Allianz Arena Stadiontour zu reservieren und durch die Katakomben des Stadions, den Umkleidekabinen und den Spielertunnel hinauf auf den heiligen Rasen zu gehen.

Unsere Partner

Wie können wir helfen?

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Dann senden Sie eine E-Mail an

Sebastian Michalak

Call: +49 (0)40 88215567-1

Mo-Fr 10-17 Uhr

Tabelle

Stadion Information

Verein

Ticketkategorien

FAQ

# Name Position Nation Age Played goals
1

M. Neuer

Torwart

37
18

Daniel Peretz

Torwart

23
26

S. Ulreich

Torwart

35
43

T. Hülsmann

Torwart

19
0

M. Schmitt

Torwart

17
2

D. Upamecano

Abwehr

25
3

Kim Min-Jae

Abwehr

27
4

M. de Ligt

Abwehr

24
15

E. Dier

Abwehr

29
19

A. Davies

Abwehr

23
20

B. Sarr

Abwehr

31
22

Raphaël Guerreiro

Abwehr

30
23

S. Boey

Abwehr

23
28

T. Buchmann

Abwehr

18
40

N. Mazraoui

Abwehr

26
41

M. Vinlöf

Abwehr

17
44

Adam Aznou Ben Cheikh

Abwehr

17
0

L. Denk

Abwehr

20
6

J. Kimmich

Mittelfeld

28
8

L. Goretzka

Mittelfeld

28
27

K. Laimer

Mittelfeld

26
34

L. Zvonarek

Mittelfeld

18
36

N. Aséko Nkili

Mittelfeld

18
45

A. Pavlović

Mittelfeld

19
46

Jonathan Asp Jensen

Mittelfeld

16
7

S. Gnabry

Sturm

28
9

H. Kane

Sturm

30
10

L. Sané

Sturm

27
11

K. Coman

Sturm

27
13

E. Choupo-Moting

Sturm

34
17

Bryan Zaragoza

Sturm

22
25

T. Müller

Sturm

34
38

M. Scholze

Sturm

18
39

M. Tel

Sturm

18
42

J. Musiala

Sturm

20

Das erwartet Sie am Spieltag:

  • Sitzplatz hinterm Tor/Kurve
  • Ring 2+3
  • Bis zu 2 Sitzplätze nebeneinander*
  • E-Tickets (Print@Home)

*Sitze zusammen (bzw. ungerade Plätze)
Im Moment können wir Sitzplätze in Dreiergruppen nicht mehr garantieren.
Bei einer Dreierbestellung wird eine der oben genannten Paaroptionen mit dem dritten Sitz so nah wie möglich bereitgestellt.

Das erwartet Sie am Spieltag:

  • Sitzplatz auf der seitlichen Geraden
  • Ring 2+3
  • Bis zu 2 Sitzplätze nebeneinander*
  • E-Tickets (Print@Home)

*Sitze zusammen (bzw. ungerade Plätze)
Im Moment können wir Sitzplätze in Dreiergruppen nicht mehr garantieren.
Bei einer Dreierbestellung wird eine der oben genannten Paaroptionen mit dem dritten Sitz so nah wie möglich bereitgestellt.

Das erwartet Sie am Spieltag

  • Sitzplatz in der Endzone im Mittel- oder Oberrang
  • bis zu 4 Tickets zusammenhängend

Das erwartet Sie am Spieltag:

  • Sitzplätze der offiziellen Kategorie 3*
  • Mobile-Ticket - sichere Lieferung
  • Ungestörte Sicht
  • Max 2 Sitzplätze nebeneinander**

*Stadionplan dient nur als Indikation. Sitzplätze entsprechen der Original Kategorie des Veranstalters und können von Stadionplandarstellung abweichen

**mehr als 2 zusammenhängende Plätze auf Anfrage

Das erwartet Sie am Spieltag:

  • Sitzplätze der offiziellen Kategorie 2*
  • Mobile-Ticket - sichere Lieferung
  • Ungestörte Sicht
  • Max 2 Sitzplätze nebeneinander**

*Stadionplan dient nur als Indikation. Sitzplätze entsprechen der Original Kategorie des Veranstalters und können von Stadionplandarstellung abweichen

**mehr als 2 zusammenhängende Plätze auf Anfrage

Das erwartet Sie am Spieltag:

  • Sitzplätze der offiziellen Kategorie 1*
  • Mobile-Ticket - sichere Lieferung
  • Ungestörte Sicht
  • Max 2 Sitzplätze nebeneinander**

*Stadionplan dient nur als Indikation. Sitzplätze entsprechen der Original Kategorie des Veranstalters und können von Stadionplandarstellung abweichen

**mehr als 2 zusammenhängende Plätze auf Anfrage

Das erwartet Sie am Spieltag:

  • Sitzplätze der offiziellen Kategorie Prime Seats*
  • Mobile-Ticket - sichere Lieferung
  • Ungestörte Sicht
  • Max 2 Sitzplätze nebeneinander**

*Stadionplan dient nur als Indikation. Sitzplätze entsprechen der Original Kategorie des Veranstalters und können von Stadionplandarstellung abweichen

**mehr als 2 zusammenhängende Plätze auf Anfrage

Das erwartet Sie am Spieltag

  • Sitzplatz in der Endzone im Unterrang
  • bis zu 4 Tickets zusammenhängend

Das erwartet Sie am Spieltag

  • Sitzplatz Longside im Oberrang oder Mittelrang seitlich
  • bis zu 4 Tickets zusammenhängend

Das erwartet Sie am Spieltag

  • Sitzplatz Longside im Oberrang zentral, Mittelrang oder Unterrang seitlich
  • bis zu 4 Tickets zusammenhängend

Bei den Bayern München Tickets für die von uns angebotenen Kategorien handelt es sich in der Regel um E-Tickets. Diese erhalten Sie ca. 5-7 Tage vor dem Spiel per Email zugeschickt. Alternativ werden die Tickets direkt in ihrem Hotel in München hinterlegt. Die genauen Infos erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Das Stadion öffnet bei Bayern Heimspielen 2 Stunden vor Anstoß.

Wir können bis maximal 2 Sitzplätze nebeneinander garantieren. Auf Anfrage können wir auch ggfs. weitere Zusammenhängende Tickets anbieten. Bei ungerader Ticketanzahl kann ein Aufpreis anfallen.

Die Eintrittskarten für die Heimspiele der Bayern enthalten keine MVV-Fahrkarten.

Fahren Sie aus dem Stadtgebiet München zur Allianz Arena, ist für die Hin- und Rückfahrt je eine Einzelfahrkarte für die Zone M das richtige Ticket. Alternativ dazu entwerten Sie pro Fahrt zwei Streifen einer Streifenkarte. 
Mit der Single-Tageskarte Innenraum sind Sie den ganzen Tag über flexibel in München unterwegs – eingeschlossen die Fahrt zur Allianz Arena und zurück.

Ja, jede Person benötigt ein eigenes Ticket.

Anreise mit dem PKW:

  • Aus Richtung Westen von der Autobahn A 8 Stuttgart - München kommend, fahren Sie am Autobahndreieck München-Eschenried auf die Autobahn A 99 und weiter bis zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Nord (AS 12b).
  • Kommen Sie aus Richtung Norden über die Autobahn A 9 Nürnberg - München, folgen Sie am Autobahnkreuz Neufahrn der angezeigten Wegweisung entweder weiter über die A 9 zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd (AS 73) oder über die A 92 zum Autobahndreieck München-Feldmoching. Dort fahren Sie auf der A 99 in Richtung Salzburg bis zur nahegelegenen Anschlussstelle München-Fröttmaning-Nord (AS 12b). Beachten Sie am Autobahnkreuz Neufahrn unbedingt die Wechselwegweisung zum Stadion, um eine mögliche Überlastung der Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd zu vermeiden.
  • Anreise vom Flughafen Franz Josef Strauß: Anfahrt über die Autobahn: A 92 Richtung München, Autobahnkreuz Neufahrn auf die A 9 Richtung München, Autobahnausfahrt Fröttmaning. Bitte folgen Sie der Beschilderung. Fahrzeit: je nach Verkehrslage ca. 25 Minuten, Entfernung: 30 Kilometer.
  • Aus Richtung Süden und Osten über die Autobahn A 99 kommend, wechseln Sie am Autobahnkreuz München-Nord auf die Autobahn A 9 in Fahrtrichtung München über und fahren bis zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd (AS 73).
  • Kommen Sie aus der Landeshauptstadt, fahren Sie auf der Autobahn A 9 München - Nürnberg bis zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd (AS 73) oder über die Ingolstädter Straße zur Anschlussstelle München-Neuherberg der Autobahn A 99 und von dort zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Nord (AS 12b).

 

Die Allianz Arena hat 9.800 Parkplätze und 1.200 VIP-Parkplätze – bei rund 70.000 Steh- und Sitzplätzen für Besucher. Oft ist die Nutzung der P+R-Anlagen an den Zubringerbahnen eine komfortable Alternative zu höheren Parkgebühren und längeren Wartezeiten.

Anreise mit der Bahn:

Wenn Sie dem Zug am Münchner Hauptbahnhof oder am Münchener-Ostbahnhof ankommen, fahren Sie mit der S-Bahn in wenigen Minuten zum zentralen Umsteigepunkt Marienplatz. Dort steigen Sie in die U-Bahn Linie U6 (Richtung Garching-Forschungszentrum) ein und fahren bis Fröttmanning.

 

Anreise mit MVV:

Das Stadion im Norden Münchens ist bequem mit den Verkehrsmitteln im MVV zu erreichen. Nehmen Sie einfach die U6 Richtung Garching-Forschungszentrum. Steigen Sie am U-Bahnhof Fröttmaning aus.

  • Von Südosten aus Richtung Salzburg/Rosenheim kommend Ausfahrt Unterhaching Ost (93) zur P+R-Anlage am U-Bahnhof Neuperlach Süd. Fahrzeit mit der U5 und U6 - Umsteigen am Odeonsplatz - bis Fröttmaning: 37 Minuten. Tarifgebiet Innenraum. Parkpreis 1 Euro.
  • Von Nordwesten aus Richtung Stuttgart/Augsburg kommend Ausfahrt Dachau/Fürstenfeldbruck (78) zur P+R-Anlage am S-Bahnhof Olching. Fahrzeit mit der S3 und U6 - Umsteigen am Marienplatz - bis Fröttmaning: 51 Minuten. Tarifgebiet München XXL. Parken kostenlos.
    • oder Ausfahrt München-Langwied (80) zur P+R-Anlage am S-Bahnhof Lochhausen. Fahrzeit mit der S3 und U6 - Umsteigen am Marienplatz - bis Fröttmaning: 45 Minuten. Tarifgebiet Innenraum. Parkpreis 1 Euro.
  • Von Norden aus Richtung Nürnberg kommend wählen Sie die Ausfahrt Garching-Süd (71). Fahren Sie zur P+R-Anlage am U-Bahnhof Garching-Hochbrück. Die Fahrzeit mit der U6 bis Fröttmaning dauert 4 Minuten. Nehmen Sie ein Kurzstreckenticket. Der Parkpreis beträgt 50 Cent. Beachten Sie: Bei Fußballspielen ist diese Anlage frühzeitig belegt. Nutzen Sie dann die Ausfahrt Garching-Nord (70) zur P+R-Anlage am U-Bahnhof Garching-Forschungszentrum. Fahrzeit mit der U6 bis Fröttmaning: 9 Minuten. Tarifgebiet München XXL. Parkpreis 50 Cent.
  • Von Osten aus Richtung Mühldorf kommend Ausfahrt Feldkirchen-West (6) zur P+R-Anlage am U-Bahnhof Messestadt Ost. Fahrzeit mit der U2 und U6 - Umsteigen am Sendlinger Tor - bis Fröttmaning: 45 Minuten. Tarifgebiet Innenraum. Parkpreis 1 Euro.
  • Von Süden aus Richtung Garmisch-Partenkirchen/Starnberg kommend Ausfahrt M-Fürstenried (3) zur P+R-Anlage am U-Bahnhof Fürstenried West. Fahrzeit mit der U3 und U6 - Umsteigen zwischen Implerstraße und Münchener Freiheit - bis Fröttmaning: 42 Minuten. Tarifgebiet Innenraum. Parkpreis 1 Euro.
  • Von Westen aus Richtung Lindau kommend Ausfahrt München-Freiham Mitte (5) zur P+R-Anlage am S-Bahnhof P+R Harthaus. Fahrzeit mit der S8 und U6 - Umsteigen am Marienplatz - bis Fröttmaning: 46 Minuten. Tarifgebiet Innenraum. Parken kostenlos.

Wir bieten im Buchungsprozess unterschiedliche Hoteltarife an. Ob das Frühstück im Preis enthalten ist, erkennen Sie bei der Tarifauswahl vom jeweiligen Hotel.

Zunächst wird immer der günstigste Tarif vom Hotel angezeigt, welcher in der Regel kein Frühstück enthält. Sie können aber auf Wunsch zu einem Tarif mit Frühstück wechseln.

Sie erhalten zusammen mit den Reiseunterlagen unsere Notfallnummer, unter der Sie einen Mitarbeiter von uns im Notfall 24h erreichen können.

Leider können wir keinen Rabatt für Kindertickets anbieten.

×